Besitzt der Webseiten-Stylist einen eigenen Server?

Nein, ich besitze ein Resell auf einem Server in Zypern. Somit habe ich die Möglichkeit, unabhängig meine eigene Preisgestaltung durchzuführen. Der Server gehört einem Unternehmen, der u.a. für Regierungen arbeitet und demnach ein Hochsicherheitstrakt besitzt, wo die Server stehen. Somit sind Ihre Daten ebenfalls gut geschützt und sicher.

Hat das irgendwelche Nachteile für mich?

Natürlich nicht, im Gegenteil, Ihre Daten sind sehr gut geschützt und es wird eine Webseitenverfügbarkeit von 99,9 % versprochen. Im Falle von Problemen habe ich 7/24 an 365 Tagen die Möglichkeit, die Firma zu kontaktieren. Meine Kunden merken nichts davon, denn ich bin der direkte Ansprechpartner und ich kümmere mich um alle eventuellen Probleme. Diese sind aber bisher nicht aufgetreten.

Kann ich auch eine Wunschseite mitbringen und die gleiche für mich erstellen lassen?

Ich bin definitiv gegen unerlaubte Kopien von Webseiten, die durch Dritte erstellt wurden und unterstütze so etwas auch nicht. Wir können gerne Kontakt mit dem Webmaster aufnehmen und ggf. gegen eine Entschädigung die Dateien (Template, Bilder etc.) nutzen. Ansonsten können wir uns gerne die Seite anschauen und dementsprechend eine schöne Seite erstellen, die dem Wunsch ähnelt aber nicht kopiert ist.

Ich habe keine Vorkenntnisse und möchte, dass Sie meine Webseite pflegen. Ist das möglich?

Selbstverständlich. Wir können gerne einen Plan aufstellen und auf Basis einer monatlichen Vergütung oder nach Aufwand abrechnen. Hier müssen wir gemeinsam schauen, was Sie benötigen.

Ist meine Wunschdomain garantiert?

Nein. Niemand kann Ihnen eine Domain garantieren. Wir überprüfen, ob Ihre Wunschdomain verfügbar ist und nicht von einer anderen Person bereits gekauft wurde. Ist die Domain frei, so können wir diese sofort für Sie reservieren.

Ich habe noch gar nichts. Weder Hosting, noch Domain und eine Webseite. Wird es viel teurer als bei denjenigen, die bereits etwas haben?

Nicht unbedingt. Preise sind immer individuell je nach Ausmaß der Webseite. Eine eierlegende Wollmilchsau ist natürlich teurer als ein kleiner Wellensittich. Die Hostinggebühren richten sich nach der benötigten Kapazität. Die Standarddomains weichen preislich gering ab. Aber ein Angebot ist immer kostenlos, ganz egal ob mit oder ohne vorhandene Webseite.

Was passiert, wenn die Webseite teurer wird als geplant?

Nicht bei mir. Sie bekommen eine Festpreisgarantie. Deshalb ist es unabdingbar, dass Sie beim ersten Gespräch alles aufzählen und wir gemeinsam den Fahrplan erstellen. Dann bekommen Sie einen verbindlichen Preis und wissen ganz genau, was Sie zahlen werden. Falls Sie im weiteren Verlauf noch nicht vereinbarte Ideen umsetzen möchten, so erhalten Sie einen Einzelpreis dafür. Ob Sie das dann tatsächlich umsetzen möchten oder nicht, ist natürlich Ihnen überlassen.

Wie lange bin ich vertraglich an die Hosting- und Domainpakete gebunden?

Ihre laufenden Kosten sind standardmäßig diese beiden Positionen. Das Hostingpaket können Sie für 1-3 Jahre bestellen, wobei die Domain immer jährlich verlängert werden muss.

Kann ich mein Hostingpaket auch im Voraus für die gesamte Laufzeit bezahlen?

Natürlich können Sie das. Aber das sind Dinge, die wir genauer besprechen müssen.

Sie sind nur Freitags und Samstags im Showroom in Lüdenscheid. Erreiche ich Sie auch an anderen Tagen?

Selbstverständlich. Sie können mich an den restlichen Tagen immer per E-Mail, Whatsapp, SMS und telefonisch erreichen. Gehe ich mal nicht ans Telefon, können Sie sicher sein, dass ich schnellstmöglich zurückrufe. Gerne können wir uns auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten und -tagen im Showroom treffen.